Bleiben Sie auf dem Laufenden

Fast auf den Tag genau 7 Monate nach dem verheerenden Brand, der am 20.06.17 unsere komplette Strickerei vernichtet hatte, ist der Stricksaal komplett saniert und komplett mit Strickmaschinen gefüllt. Ab KW 5 wird dort wieder in 3 Schichten gestrickt!

 

All das wäre unmöglich gewesen, wenn uns nicht in so unvorstellbarer Weise geholfen worden wäre.

 

Angefangen von den Feuerwehrleuten, die mit unglaublichen Einsatz das Ausbreiten der Flammen auf andere Bereiche verhindert hatten, über die hiesigen Strumpffirmen, die Teams, die den Saal so zügig wieder "einsatzfähig" gemacht haben, bis hin zu den grossartigen  Spezialisten, die in unzähligen Stunden, Strickmaschinen wieder hergerichtet haben, was ich, offen gestanden, nicht für möglich gehalten hätte.

 

Aber auch Entsorgungsfirmen, Elektriker, Klempner,Transportunternehmen, der hiesige Hausmeisterservice, viele Privatpersonen, Angehörige unserer Mitarbeiterinnen und nicht zuletzt auch meine tollen Mitarbeiterinnen selbst, von denen einige schier Unglaubliches geleistet haben, sind "verantwortlich" dafür, dass wir jetzt wieder loslegen können. Eine grossartige Hilfe erfuhren wir von einer hiesigen Strumpffirma, die uns einen ganz speziell entwickelten Transportwagen für das Umsetzen der Strickmaschinen zur Verfügung gestellt hat und eine weitere Strumpffirma, die uns zur Überbrückung ausrangierte Strickmaschinen ganz kurzfristig zur Verfügung gestellt hatte.

 

Dank auch den Firmen und Privatpersonen, die uns Lagerflächen zur Verfügung gestellt haben und denen, die die vielen scheinbar kleinen Dinge organisiert haben, ohne die es nicht weitergehen hätte können. Dank auch unseren Vermietern, die alles in Bewegung gesetzt haben, dass die Sanierung des Saales zügig vonstatten gehen konnte.

 

Ein ganz besondere Dank gilt der Firma Epesa, ohne deren Hilfe, Unterstützung und Rat wir es nicht hätten schaffen können

 

Und nicht  zu vergessen unsere Kunden. Mit grosser Geduld und mit unfassbarem Verständnis haben Sie uns die Treue gehalten, was in manchen Situationen mit Sicherheit grenzwertig war. Ohne unsere Kunden würden uns auch die modernsten Strickmaschinen nichts nützen.

 

Und unsere Lieferanten müssen unbedingt erwähnt werden!

 

Schliesslich möchte ich mich auch bei den Kunden ganz herzlich bedanken, die weiter in unserem Betriebsverkauf eingekauft haben, obwohl so manche Lücke im Sortiment nicht zu vermeiden war.

 

Auch der Verband der Textilundustrie hat uns in den schwierigen Monaten unterstützt!

 

Und sicher habe ich noch viele Helfer in meiner Auflistung nicht erwähnt. Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, falls ich den einen oder anderen hier vergessen haben sollte. Auch euch vielen Dank!

 

Ohne eure grossartige Hilfe wäre die Wiederaufnahme der Produktion nur ein Traum geblieben.

 

Danke euch allen! Wir werden jetzt unsere ganze Kraft dafür einsetzen, dass wir zu einer zuverlässigen Produktion zurückkehren und unseren fleissigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Perspektive bieten können!

 

Breitfeld

Sie suchen Socken mit Ihrem Firmenlogo oder dem Logo Ihres Vereins als Werbemittel oder als Geschenkidee? Wir produzieren diese Socken gerne für Sie, sofern das Logo technisch umsetzbar ist. Mindestabnahmemenge? Nein. Fragen Sie gerne nach, per Telefon 037209 80786 oder 0152 538 21362 oder per E-Mail breitex@online.de

Und Sie können auch Socken mit Ihrem Namen bestellen. Auch hier können Sie - wie bei den Namensstrumpfhosen - die Farbe des Sockens und die vFarbe des Namens sowie die gewünschte Grösse auswählen. Rufen Sie einfach an. Wir beraten Sie gerne.

ACHTUNG! E-MAIL-ADRESSE:

 

NEU: breitex@online.de